Panel öffnen/schließen

Sehenswürdigkeiten

Hier können Sie einige Eindrücke der Sehenswüdigkeiten in Winhöring sammeln. 

Schloß Frauenbühl

Das Schloß Frauenbühl, erstmals um 1400 erbaut, bekam seine heutige Gestalt unter Feldmarschall Graf Ignaz von Toerring, der es 1721- 1730 im Barockstil umbauen ließ. Vier stattliche Flügelbauten mit Laubengängen umschließen einen quadratischen Innenhof. Aus dem alten Baumbestand des Lindenparks grüßt weithin das Türmchen der Drei-Königs-Kapelle.

Das Schloß befindet sich im Privatbesitz der Familie Graf zu Toerring Jettenbach und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Pfarrhof und Pfarrkirche

Der 1728 von Pfarrer Georg Stadler errichtete Pfarrhof steht wie die Pfarrkirche unter Denkmalschutz. Die Pfarrkirche aus dem 15. Jahrhundert ist den Aposteln Peter und Paul geweiht.

Der alte Pfarrhof inmitten des Ortszentrums