Panel öffnen/schließen

Gewerbegebiet Eisenfelden

Das neue Gewerbegebiet in Eisenfelden umfasst ca. 30.000 m2. Vor allem kleinere und mittlere Gewerbebetriebe sollen sich hier ansiedeln. Gerade für kleinere Betriebe besteht eine erhöhte Nachfrage, die langfristig in den östlich angrenzenden Gewerbegebieten nicht gedeckt werden kann.

Es sind Gewerbebetriebe aller Art zulässig, außer Lagerbetriebe.

Die Erschließung der Gewerbegebietsfläche erfolgt über die Adolf-Bauer-Straße (frühere Bundesstraße B 588). Um den vorhandenen Baumbestand entlang des Straßenrandes zu erhalten, ist ein Grünstreifen sowie ein kombinierter Fuß- und Radweg vorgesehen, der als Anbindung zum Bahnhof dient.

Der Grundstückspreis beträgt 59 € je m2, teilerschlossen, zuzüglich Anschlusskostenbeiträge für Wasser und Kanal. Es fallen keine Straßenerschließungskosten an.

  • Das neue Gewerbegebiet in Eisenfelden