Adventsmarkt findet nicht statt!

     

    Auch der diesjährige Winhöringer Adventsmarkt fällt der Pandemie zum Opfer. Aus Sicht der Gemeinde wäre es verantwortungslos, den Adventsmarkt in dieser angespannten Corona-Situation durchzuführen.

    Die Inzidenz steigt, die Intensivbetten sind ausgelastet. Jeder muss seinen Teil dazu beitragen, das Gesundheitssystem zu entlasten in dem man größere Menschenansammlungen vermeidet und so einer höheren Infizierung entgegenwirkt. Auch wenn es sehr schade ist, dass der Adventsmarkt abgesagt wird, muss das Wohl der Allgemeinheit über der Durchführung eines solchen Marktes stehen.

    Die Gemeinde bedankt sich dennoch bei den langjährigen Organisatoren des Markts, Frau Karin Ortler und Herr Hans Wick, da der Markt fertig organisiert war.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.