Versand der Ablesebriefe für den Wasserzählerstand

    Die Gemeinde Winhöring hat diese Woche die Wasserzählerablesebriefe versandt.

    Hiermit werden die Bürger gebeten, ihre Zählernummer (nur 2021), sowie den Wasserzählerstand mitzuteilen.

    Die 8-stellige Zählernummerdes Wasserzählers, sowie den Zählerstand in m³ bitte eintragen und an die Gemeinde Winhöring zurückleiten.

    Sie können uns den ausgefüllten Brief per Post zurücksenden, in den Briefkasten einwerfen, per Fax (08671-9987-47) schicken oder per E-Mail an folgende Adresse: martina.stumpf@gemeinde-winhoering.de.
    Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 08671 9987-12 zur Verfügung.

     

    Jeder Wasserzähler hat eine einmalige Seriennummer welche in unsrem EDV-Programm erfasst werden muss um Ihnen zukünftig, neben den bewährten Meldemethoden, auch einen Online Meldeweg zu eröffnen.

     

    Wir danken für Ihre Mithilfe!

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.