Panel öffnen/schließen

Aus dem Gemeinderat März 2017

Außer Haushalt, Grabgebühren und Generalsanierung

Katastrophenmittel für den Feuerwehreinsatz in Simbach

Die Freiwillige Feuerwehr hat selbstverständlich bei der schweren Flutkatastrophe in Simbach geholfen. Vom Freistaat gab es dafür für die Gemeinde 1.287 € als Ausgleich für den Materialeinsatz.

 

Der Antrag eines Anliegers in Kronberg i.Holzland auf Befreiung vom Benutzungszwang des gemeindlichen Trinkwassers wurde abgelehnt, weil die Benutzung der gemeindlichen Wasserversorgungsanlage zumutbar ist, keine besonderen Gründe für eine Befreiung vorliegen und Gründe des Gemeinwohls überwiegen.

Weitere Nachrichten