Panel öffnen/schließen

Hofmarksaal wieder verpachtet

Theatervorstellungen werden bewirtet - Noch kein durchgehender Gaststättenbetrieb

Die Hofmarkgastronomie mit dem Hofmarksaal im Ortszentrum von Winhöring ist wieder verpachtet. Die Gemeinde hat mit der „Grita UG“ einen Pachtvertrag geschlossen, der zunächst 5 Jahre laufen wird, aber eine Verlängerungsoption beinhaltet. Hinter der Grita UG steht die Familie Dietl, die zuletzt in Landshut ein Lokal betrieb. Die kulinarische Ausrichtung soll bayerisch-griechisch sein. Die Details werden erst noch festgelegt.

Die formale Konzession für die Gaststätte ist bereits beim Landratsamt beantragt und soll in nächster Zeit erteilt werden. Solange kann noch kein regelmäßiger Gaststättenbetrieb stattfinden. Die Familie Dietl wird aber morgen und an den nächsten Wochenenden die Theateraufführungen im Hofmarksaal bewirten können.

Weitere Nachrichten