Panel öffnen/schließen

Ausbau Lechstraße wird verschoben

Lieferprobleme beim Asphalt

Der Ausbau der Lechstraße und die Feinteerung am Kohlöderfeld muss auf kommendes Frühjahr verschoben werden. Gründe dafür liegen im Personalstand der Baufirma und in den Lieferschwierigkeiten beim Asphalt, die auf den Brand in der Produktionsanlage in Vohburg zurückzuführen sind. Mit der Baufirma war ein großes Baufenster bis in die Mitte 2019 vereinbart worden, um die erforderliche Flexibilität zu haben.

Weitere Nachrichten