Panel öffnen/schließen

Wieder traditioneller Neujahrsempfang der Gemeinde

Neujahrsredner Dr. Jan Döllein zum Klinikausbau in Altötting

Traditionell am Dreikönigstag fand der Neujahrsempfang der Gemeinde im Hofmarksaal statt. Mit dabei waren zahlreiche auswärtige Gäste und Honoratioren sowie ehrenamtlich Aktive aus der Gemeinde. Gekommen waren die Bürgermeister aus den Nachbarstädten Alt- und Neuötting, Herbert Hofauer und Peter Haugeneder, sowie aus Reischach, Alfred Stockner, und für Pleiskirchen, 2.Bürgermeister Winkler. Bürgermeister Karl Brandmüller konnte die Winhöringer Altbürgermeister Siegfried March...ner und Hans Daferner sowie den weiteren Ehrenbürger, Pfarrer und jetziger Stiftskanonikus Josef Kurz, begrüßen. MdL Dr. Martin Huber gesellte sich mit seiner Frau während der Veranstaltung dazu. Eingeladen waren auch Graf zu Toerring-Jettenbach Senior und Pfarrer Christian Kriegbaum. Aus der Partnergemeinde Pernegg a.d.Mur kamen Bürgermeister a.D. Andreas Graßberger mit einer kleinen Abordnung. Bürgermeisterin Eva Schmidinger sagte kurzfristig ihr Kommen wegen der starken Schneefälle ab. Mit dabei waren die aktuellen und ehemaligen Gemeinderäte, viele ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger aus den Vereinen und Verbänden, die ehemaligen Redner beim Neujahrsempfang und Bürger mit hohen Auszeichnungen. Pfarrer Kriegbaum sprach wie auch Bürgermeister a.D. Graßberger ein kurzes Grußwort mit besten Neujahrswünschen. Redner des Empfangs 2019 war Kreis- und Gemeinderat Dr. Jan Döllein, der über den anstehenden Ausbau der Kreiskliniken, vor allem in Altötting, informierte. Danach gab es Getränke und belegte Brötchen, bei denen eine intensiver Austausch zwischen den Gästen stattfand. Musikalisch wurde die Veranstaltung vom Musikverein Winhöring in großer Besetzung unter der bewährten Leitung von Josef Terre umrahmt.

Weitere Nachrichten