Panel öffnen/schließen

Digitale Grund- und Mittelschule Winhöring

Förderprogramm „Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer“

Das Förderprogramm „Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer“ wurde im Jahr 2018 vom Freistaat Bayern ins Leben gerufen um es Kommunen als Sachaufwandsträger zu ermöglichen mit der digitalen Entwicklung auch im Schulsektor Schritt halten zu können.

Die Gemeinde Winhöring hat dieses Förderprogramm sogleich in Anspruch genommen und für die Grund- und Mitteschule neue Tablets, Laptops, PCs, Dokumentenkameras und Beamer im Gesamtwert von ca. 24.000 € angeschafft. Als Förderung können knapp 17.000 € erwartet werden. Gemäß der bereits eingegangen Förderbescheide verbleiben der Gemeinde Winhöring und dem Schulverband Winhöring-Pleiskirchen über dieses Förderprogramm noch verfügbare Mittel von fast 7.000 €. 

 

Nicht nur in Sachen Ausstattung wurde die Gemeinde tätig, auch im Hinblick auf eine schnelle Internetverbindung kann positives vermeldet werden. Hierfür wurde ein weiteres Förderprogramm des Freistaats in Anspruch genommen, durch welches eine 90%ige Förderung der Maßnahme erwartet wird. Die Herstellung des direkten Glasfaseranschlusses wurde bereits durchgeführt, die Freischaltung von Seiten der Telekom steht jedoch noch aus.

 

Weitere Nachrichten