Panel öffnen/schließen

Seltsame Fundsachen

Süßigkeiten vor dem Kindergarten

Im Fundbüro sind in letzter Zeit mehrmals mit unversehrt verpackten und noch nicht abgelaufenen Süßigkeiten gefüllte Einkaufstaschen abgegeben worden. Diese Taschen wurden immer an der gleichen Stelle vor dem Kindergarten in der Sonnenstraße abgelegt. Fraglich ist, ob die Süßwaren den Kindergartenkindern zugedacht waren. Die Kindergartenleitung lehnt aber die Annahme anonymer Sachspenden aus nachvollziehbaren Gründen kategorisch ab. So werden die nun im Rathaus lagernden Leckereien wie üblich bei Fundsachen nach Ablauf der Abholfrist vernichtet werden müssen. Nachdem die Sonnenstraße auch ein gut frequentierter Schulweg ist, sollten Eltern ihre Kinder darauf hinweisen, die Hände von den abgelegten Süßigkeiten zu lassen, auch wenn dies schwer fallen wird.

Weitere Nachrichten