Panel öffnen/schließen

!!!Wichtige Information an alle Bürgerinnen und Bürger!!!

Maßnahmen der Gemeinde Winhöring aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie

Liebe Gemeindebürgerinnen und -bürger,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie muss auch die Gemeinde Winhöring Maßnahmen ergreifen. Der Freistaat hat den Katastrophenfall ausgerufen und Handlungsvorgaben erlassen.

Alle öffentlichen Einrichtungen werden mit sofortiger Wirkung geschlossen! Wie lange die Schließung andauert, ist noch nicht bekannt.

Betroffen sind folgende öffentliche Einrichtungen:

  • Grund- und Mittelschule (außer Notbetrieb)
  • Kindergärten (außer Notbetrieb)
  • Kinderspielplätze
  • Bücherei
  • Turnhallen
  • Sportgelände
  • Skaterplatz
  • Bolzplatz
  • Trimm-Dich-Pfad
  • Grüngutannahmestelle
  • Feuerwehrhaus (außer aktiver Einsatz)

 

Das Rathaus ist ebenfalls geschlossen!

Bitte sprechen Sie nur sehr dringenden Fällen persönlich im Rathaus vor. Viele Leistungen können ohne persönliches Erscheinen erbracht werden.

Auf unserer Homepage finden Sie viele Formulare und Anträge. (www.winhoering.de). Müllsäcke, Sperrmüll- und Grüngutkarten können telefonisch mit Vorabüberweisung gekauft werden.

Sollte dennoch ein persönliches Erscheinen für notwendig erachtet werden, rufen Sie unbedingt zuvor an (08671 9987-0) oder melden sich per E-Mail (rathaus(at)gemeinde-winhoering.de)

 

Wir bitten für unser Vorgehen um Verständnis, die Lage ist ernst und jeder muss seinen Teil dazu beitragen, der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Bei Änderungen und neuen Vorgaben, informieren wir umgehend.

 

Karl Brandmüller

Erster Bürgermeister

Weitere Nachrichten