Panel öffnen/schließen

Fuchs im Ortsteil Burg

Mitteilungen bezüglich des Fuchses

 

Die Gemeinde Winhöring erreichen einige Mitteilungen bezüglich des Fuchses im Ortsteil Burg.

Wir möchten vorausschicken, dass die Gemeinde Winhöring und das Landratsamt Altötting sich zur Bewertung der Lage umfassend abgesprochen haben. Bei einer Besprechung im Landratsamt wurde vom Jagdbeauftragten sowie vom Leiter des Veterinäramtes bestätigt, dass das Verhalten des Fuchses zweifelsfrei bedenklich war. Es besteht begründeter Verdacht, dass das Tier eine Gefahr darstellen könnte. In solchen Fällen ist es Pflicht der Gemeinde, als zuständige Sicherheitsbehörde, zu handeln. Das oberste Gebot einer Kommune ist die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Schutz der Bürger.

Die Entscheidung wurde sicherlich nicht leichtfertig getroffen, sondern eingehend abgewogen. Auch wenn wir die eingegangenen Stellungnahmen in gewisser Weise verstehen können und die vorgebrachten Bedenken nachvollziehen können, ist es die Pflicht der Gemeinde den eingeschlagenen Weg beizubehalten.

 

Weitere Nachrichten