Starker Standort

Winhöring ist auch als Wirtschaftsstandort stark nachgefragt. Im Ortsteil Eisenfelden liegen die großzügigen Gewerbegebiete der Gemeinde. Ein bestehendes Gewerbegebiet mit hoher Kundenfrequenz wurde durch ein neues Gewerbegebiet ergänzt.

Eisenfelden besticht mit seiner zentralen Lage und durch eine optimale Verkehrsanbindung an die Autobahn A 94 sowie an die Bundesstraßen B 588 und B 299. Die Anschlussstellen Altötting, Neuötting und Töging liegen jeweils nur einen halben Kilometer entfernt.

In Eisenfelden liegt auf Winhöringer Gemeindegebiet das Zollamt Altötting (Autobahn), das zum Hauptzollamt Rosenheim gehört.

In den folgenden PDF-Dateien können sie den Lageplan der zur Verfügung stehenden Gewerbegrundstücke (grün schraffiert) einsehen:

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Bauamt der Gemeinde

Rathaus Winhöring – Bauamt – Manfred Wastlhuber
Rathaus Winhöring – Bauamt – Nicole Mooshofer
Rathaus Winhöring - Bauamt - Doris Wilhelm

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.